Nach gut drei Jahren schweißtreibender Schrauberei und ersten erfolgreichen Testfahrten haben die Jungs von Captain Supersport endlich die richtigen Einstellungen gefunden, um die maximale Leistung von ihrem Rock´n´Roll betriebenen Big Block einzufordern. Bereit mit einem gehörigen Burnout die Werkstatt zu verlassen und mit Vollgas, dröhnendem V8  und quietschenden Reifen die Straßen unsicher zu machen, bringen sie dieses Jahr ihr selbstbetiteltes Debüt an den Start! – Don´t fasten your seatbelts, they won´t save you anyway on Highway 666!!!

 

 

 

Für die richtige Mischung im Hubraum sorgen Philipp Schimpgen an  der Lead Gitarre und am Mikrofon, Leon Rocca an der Rhythmus Gitarre und ebenfalls am Mic, Sebastian Schimpgen an den Drums und Jonas Mertens am Bass.